News-Detail

Frohe Festtage!

Was wir uns wünschen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschätzte Volleyball-Familie

Wir von Swiss Volley wünschen uns für das kommende Jahr:

  • Spass und Erfolg für all unsere Athletinnen und Athleten – im Breiten- wie im Spitzensport. Dabei sagen wir ein grosses Dankeschön an unsere 15 Regionen, die sich das ganze Jahr für den Volleyballsport einsetzen!
  • Eine gelingende Premiere des Cornèrcard Volley Cup Finals, der am 28. März 2015 nach vielen Jahren in Bern erstmals wieder in Fribourg ausgetragen wird.
  • Viele Zuschauerinnen und Zuschauer, die die attraktiven Events in der Schweiz unterstützen: die beliebte Coop Beachtour, die zweite Ausgabe des CEV-Masters in Biel, das traditionelle FIVB Grand Slam in Gstaad und das neue FIVB Open in Luzern, das die namhafte Beachvolleyball-Serie ergänzt. In der Halle warten die FIVB Volleyball Club-WM der Frauen, das Montreux Volley Masters – 2015 in seiner dreissigsten Auflage – und das Endjahreshighlight Top Volley Basel auf grosses Publikum.
  • Dass Schönenwerd die Baubewilligung und damit eine eigene Sporthalle erhält – somit würde eine attraktive Training Base für die Indoor-Nationalteams entstehen.
  • Dass die Attraktivität und Wahrnehmung des Volleyball dank dem gemeinsamen Hallensport-Label „Indoor Sports“ noch gesteigert werden kann: Die Mobiliar bündelt zusammen mit den vier Sportarten Basketball, Handball, Unihockey und Volleyball das Beste aus dem Hallensport, unterstützt die Sportarten finanziell und zeichnet jährlich die Topscorer aus.
  • Dass das Projekt „One Ball“, zu dem das Schweizer Fernsehen SRF Volleyball als Pilotverband erkoren hat, zum Erfolg wird: Je mehr Fans die ausgewählten Spiele der NLA 2014/15 live auf der SRF-Website verfolgen, desto grösser ist die Chance, dass unser schöner Sport und auch die anderen drei Hallensportarten in Zukunft von den Medien mehr Aufmerksamkeit erhalten.
  • Wir wünschen uns auch Wertschätzung und Anerkennung für benachteiligte Menschen in unserer Gesellschaft, allen voran für unser geschätztes Bernaville-Team (www.bernaville.ch), das sich auch weiterhin kompetent und mit Begeisterung um unseren Swiss-Volley-Shop sowie den Schiedsrichtershop kümmert. Zum Dank begünstigt Swiss Volley das Heim mit einem finanziellen Weihnachtszustupf und verzichtet auf den Versand von Weihnachtspost.


Und Ihnen allen wünschen wir frohe Festtage, einen erfolgreichen Service ins Volleyballjahr 2015, Gesundheit und Zufriedenheit, gutes Gelingen für alle Projekte sowie viel Spass und Erfolg beim Trainieren, bei den Wettkämpfen, beim Betreuen, Mitfiebern und Daumen-Drücken!

Das Swiss-Volley-Team


Anmerkung: Die Geschäftsstelle von Swiss Volley bleibt vom 19. Dezember 2014 bis 4. Januar 2015 geschlossen. Gerne sind wir ab Montag, 5. Januar 2015 wieder für Sie da.








Kategorie: Swiss Volley