FAQ

Turnierstruktur

A1


Die A1-Tour / Yuh Beachmasters ist die höchste nationale Turnierkategorie und wird an fünf Standorten in der ganzen Schweiz durchgeführt. Acht Teams starten im Hauptfeld, zwei davon kommen aus dem Ausland.
Link: www.yuh-beachmasters.ch

A2


Die A2-Kategorie ist die zweithöchste nationale Turnierkategorie.
Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/nationale-turniere/a-tour-a2-und-a3/

A3


Die A3-Kategorie ist die dritthöchste nationale Turnierkategorie.
Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/nationale-turniere/a-tour-a2-und-a3/

B1


Die B1-Kategorie ist die höchste regionale Turnierkategorie.
Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/nationale-turniere/b-tour-b1-b3/

B2


Die B2-Kategorie ist die zweithöchste regionale Turnierkategorie.
Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/nationale-turniere/b-tour-b1-b3/

B3


Die B3-Kategorie ist die dritthöchste regionale Turnierkategorie.
Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/nationale-turniere/b-tour-b1-b3/

S32/S36, S50, S60


S-Turniere sind Seniorenturniere. Die Zahl dahinter bedeutet das Mindestalter der Teilnehmenden. Aktuell werden Seniorenturniere für Frauen und Männer im Kanton Aargau angeboten.
Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/nationale-turniere/b-tour-b1-b3/

Junioren Cup-Turniere


Junioren Cup-Turniere werden in den Kategorien U19, U17 und U15 in der gesamten Schweiz angeboten. Die Cups stehen allen interessierten Spieler*innen offen und werden auf Beachvolleyballfeldern in Schwimmbädern oder auf Schulanlagen ausgetragen.
Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/nationale-turniere/swiss-volley-junior-beachtour/

Junioren Masters-Turniere


Junioren Masters-Turniere werden in den Kategorien U19 und U17 in der gesamten Schweiz angeboten. Die Qualifikation für die Masters erfolgt über die an den Cups und/oder an den regionalen Beachvolleyballturnieren erspielten Punkte. Pro Saison finden pro Kategorie drei bis vier Masters an ca. sieben verschiedenen Standorten statt.
Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/nationale-turniere/swiss-volley-junior-beachtour/junioren-masters/

Junioren Schweizermeisterschaften


Die Teams, welche in den Kategorien U15, U17, U19 und U23 am meisten Rankingpunkte gesammelt haben, kämpfen zum Abschluss der Saison an den Junioren Schweizermeisterschaften um den nationalen Titel.
Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/nationale-turniere/swiss-volley-junior-beachtour/junioren-schweizermeisterschaften-2021/

Swiss Beach Turniere

Wer ist teilnahmeberechtigt?


Teilnahmeberechtigt für Turniere und offizielle Wettkampfspiele sind Spieler, die über eine für die betreffende Spielform und Kategorie gültige elektronische Beach-Lizenz verfügen. 

Wo finde ich den Turnierkalender?


Der aktuelle Turnierkalender ist auf der Website von Swiss Volley publiziert.
Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/turnierkalender/

Wie kann ich mich für Turniere anmelden?


Wenn du für dich passende Termine im Turnierkalender gefunden hast, so kannst du dich zusammen mit deinem Beachpartner direkt online für die Turniere anmelden.
Link: https://volleymanager.volleyball.ch/login

Gibt es Mixed-Turniere?


Jedes Jahr finden in der ganzen Schweiz Dutzende Mixed-Beachvolleyballturniere statt, die meist lokal von Vereinen organisiert werden. Auf der Website von Swiss Volley findest du eine Übersicht mit den uns gemeldeten Mixed-Turnieren inkl. den jeweiligen Anmelde-Informationen.
Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/nationale-turniere/mixed-king-and-queen-of-the-beach/

Wie funktioniert die Beachvolley Easy League?


Die Beachvolley Easy League ist eine Spielform für Freizeit-Beachvolleyballer. «Easy» ist nicht nur die Anmeldung, sondern auch die Teilnahme und Durchführung mit insgesamt sechs bis zehn Begegnungen pro Saison im Interclub-Modus. Voraussetzung zur Durchführung sind mindestens vier Spieler. Die Beachvolley Easy League wird momentan in den Regionen Basel und Aargau angeboten. Auf der Website von Swiss Volley findest du Links und Informationen dazu.
Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/nationale-turniere/beachvolley-easy-league/

Infos zur A1 Tour / Yuh Beachmasters

Was sind die A1 Tour / Yuh Beachmasters?


Die A1 Tour / Yuh Beachmasters sind die höchste nationale Turnierkategorie, die an sieben Standorten (Kloten, Bern, Basel, Genf, Locarno, Olten, Rorschach) in der ganzen Schweiz gespielt wird. Jeweils acht Teams befinden sich im Hauptfeld, davon kommen zwei Teams aus dem Ausland. Die Preisgeldsumme beträgt insgesamt 160'000 Franken. Pro Turnier wird jeweils ein Center Court mit 500 bis 2000 Zuschauerplätzen aufgebaut. Der Eintritt für die Zuschauer ist an allen Spieltagen gratis. Die Center-Court-Spiele werden jährlich von 150‘000 bis 200‘000 Zuschauern besucht.
Link: www.yuh-beachmasters.ch

Turnierdaten und Standorte


Die Daten und Standorten der aktuellen A1 Tour / Yuh Beachmasters sind auf der Tour-Website ersichtlich.
Link: www.yuh-beachmasters.ch

Teilnehmerfeld


Pro Geschlecht nehmen neun Elite-Teams teil. An jedem Standort gibt es eine Qualifikation mit zwei Teams pro Geschlecht. Das Hauptfeld besteht aus acht Teams (davon ein Team aus der Qualifikation) pro Geschlecht. Von den angemeldeten Schweizer Teams sind pro Geschlecht die fünf bestklassierten Teams gemäss Swiss Beach Ranking direkt für das Hauptfeld des Turniers qualifiziert (Stand Swiss Beach Ranking zehn Tage vor Turnierbeginn). Der sechste Startplatz für ein Schweizer Team im Hauptfeld wird zwischen den angemeldeten Teams im Seed sechs und sieben gemäss Swiss Beach Ranking in einem Qualifikationsspiel vor Ort ausgespielt. Zwei Wildcards pro Geschlecht werden an Teams aus dem Ausland vergeben. 

Elite Schweizermeisterschaft


Die Elite Schweizermeisterschaft findet zum Abschluss der nationalen Turnierserie in Bern auf dem Bundesplatz statt. Die Qualifikation dafür erfolgt über die erzielten Punkte an internationalen, nationalen und regionalen Turnieren sowie über das Qualifikations-Turnier.
Link: www.yuh-beachmasters.ch

Kontakt bei Fragen zur A1 Tour / Yuh Beachmasters

TIT-PIT GmbH, Tel. 044 956 58 22, david2(at)eventorganisation.ch
Link: www.eventorganisation.ch

Infos zur Swiss Volley Junior Beachtour

Beschreibung Swiss Volley Junior Beachtour


Die exklusive Turnierserie für junge Athlet*innen ist im Beachvolleyball europaweit einzigartig und hat schon zahlreiche Talente hervorgebracht. In den vier Alterskategorien U23, U19, U17 und U15 finden pro Saison rund 240 Cup-Turniere und 15 Masters-Turniere sowie die Junioren-Schweizermeisterschaft statt. Rund 1'200 Junioren nehmen jedes Jahr an der Swiss Volley Junior Beachtour teil. 

Turnierdaten und Standorte


Die aktuellen Daten und Standorte der Swiss Volley Junior Beachtour sind auf der Website von Swiss Volley aufgeschaltet.
Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/turnierkalender/

Junioren-Schweizermeisterschaft


Die Junioren-Schweizermeisterschaft findet zum Abschluss der Swiss Volley Junior Beachtour statt.
Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/nationale-turniere/swiss-volley-junior-beachtour/junioren-schweizermeisterschaften-2022/
Für die Qualifikation in den Kategorien U19, U17 und U15 werden nur die Rankingpunkte gewertet, die an offiziellen Turnieren der entsprechenden Alterskategorie (Cup- und Mastersturniere) und an internationalen Junioren-Turnieren unabhängig von der Alterskategorie erspielt wurden. Für die Kategorie U23 zählen die Rankingpunkte aller Kategorien (A, B und J). Die Setzliste aller Kategorien wird anhand der Rankingpunkte aller Kategorien (A, B und J) erstellt.

Welche Lizenz ist die richtige für mich? (Alterseinteilung)


Die aktuellen Kategorien und Preise für die jeweilige Lizenz sind auf der Website von Swiss Volley aufgeschaltet.
Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/nationale-turniere/swiss-volley-junior-beachtour/

Wie erhalte ich das offizielles Turniershirt?


Jeder Junioren-Lizenzierte erhält per Post ein offizielles Turniershirt. Dieses muss bei allen Swiss Volley Junior Beachtour Turnieren auf dem Spielfeld korrekt getragen werden. Der erste Versand der Turniershirts erfolgt Mitte April.

Ich habe mein Turniershirt verloren oder die Grösse passt nicht, wie muss ich vorgehen?


Ein Umtausch erfolgt nur, wenn das Turniershirt unter Angabe der Absenderadresse und der gewünschten Grösse zurückgeschickt wird an: Stiftung Bernaville, Werkstatt, Milchgässli 7, 3150 Schwarzenburg. Ein neues Turniershirt wird innerhalb von zwei Arbeitstagen verschickt.

Wer sein Turniershirt verloren hat, meldet sich bei:
Stiftung Bernaville, Werkstatt, Milchgässli 7, 3150 Schwarzenburg. Ein neues Turniershirt wird innerhalb von zwei Arbeitstagen verschickt und kostet CHF 10.00.

Es stehen die folgenden Grössen zur Auswahl: XS / S / M / L

Coaching


Coaching ist an allen JBT-Masters- und JBT-Cup-Turnieren sowie an der Junioren Schweizermeisterschaft gemäss den aktuellen Coaching-Richtlinien von Swiss Volley erlaubt.
Link: https://www.volleyball.ch/verband/trainerinnen-und-trainer/beachvolleyball-coaching/ 

Coach-Akkreditierung


Coaching ist an allen JBT-Masters- und JBT-Cup-Turnieren sowie an der Junioren Schweizermeisterschaft gemäss den aktuellen Coaching-Richtlinien von Swiss Volley erlaubt.

Ein Coach muss sich einmal pro Saison akkreditieren. Die einmalige Coach-Akkreditierung erfolgt mittels einem Online-Formular. Nach Prüfung der entsprechenden Coaching-Befähigung erscheint der Name auf der offiziellen Liste der akkreditierten Coaches. Diese Liste ist auf der Swiss Volley Webseite online zugänglich und wird an jedem JBT-Turnier beim Organisator aufgelegt. Die Akkreditierung hat bis spätestens 5 Tage vor dem ersten Turniereinsatz zu erfolgen.

Link zur Online-Akkreditierung: https://www.volleyball.ch/verband/trainerinnen-und-trainer/beachvolleyball-coaching/beachvolleyball-coaching-akkreditierung/

Jeder Coach muss sich vor dem ersten Coaching-Einsatz beim Turnierbüro als akkreditierter Coach melden. Dabei werden die Coaches für das entsprechende Turnier speziell gekennzeichnet.

Kontakt bei Fragen


Swiss Volley, Jeffrey Lamaa, jeffrey.lamaa(at)volleyball.ch, Tel. 031 303 37 74

Infos zum Swiss Beach Ranking

Was ist das Swiss Beach Ranking?


Bei jedem Turnier erhalten alle Teilnehmer als Einzelpersonen Rangierungspunkte. Die Höhe der Rangierungspunkte hängt von verschiedenen Faktoren ab wie Turnierkategorie, Anzahl teilnehmende Teams und Rangierung. Für die Setzliste gilt das Swiss Beach Ranking (Stand 10 Tage vor Turnierbeginn). 

Wie funktioniert die Berechnung des Swiss Beach Rankings?


Die berechneten Punkte beziehen sich auf den einzelnen Spieler. Für das Swiss Beach Ranking zählen die zehn punktemässig besten Resultate der letzten 365 Tage. Punkte, welche vorher erspielt wurden, entfallen. Die Ranking-Punkte eines Teams bei einer Turnieranmeldung ist immer die Summe der Ranking-Punkte der beiden Einzelspieler.
Link Ranking: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/nationale-rankings/

Verletzung, Krankheit oder Schwangerschaft


Spielern, die wegen einer Verletzung, Krankheit oder Schwangerschaft zwischen dem 1. Mai und dem 30. September (Beachsaison) während mindestens acht Wochen keine offiziellen Wettkampfspiele bestreiten können, wird auf Antrag die Wertungsphase des Swiss Beach Rankings auf maximal 730 Tage verlängert. Der Antrag ist bei einer Verletzung oder Krankheit spätestens 30 Tage nach Ablauf der ärztlichen Dispensdauer bei Swiss Volley einzureichen. Zuständig ist die Meisterschaftskommission Beach (MKB).

Infos zur Beach-Lizenz

Was kostet eine Beach-Lizenz?


Pro Saison kostet die:
- Beach-Lizenz A: CHF 50.00
- Beach-Lizenz B: CHF 30.00
- Beach-Lizenz U23 und U19: CHF 30.00
- Beach-Lizenz U17: CHF 20.00
- Beach-Lizenz U15: CHF 0.00

Wie bestelle ich eine Beach-Lizenz?


Die Beach-Lizenz kann auf der Website von Swiss Volley über das neue System online bestellt werden:
Link: https://volleymanager.volleyball.ch/login
Es stehen die Zahlungsmittel Kreditkarte (Visa, Mastercard), PostFinance Card, PayPal und TWINT zur Verfügung.
We kein Login besitzt, muss sich neu registrieren.

Erhalte ich die Beach-Lizenz per Post?


Nein, die Beach-Lizenz ist eine online-Lizenz und du erhältst keine physische Lizenz per Post zugestellt. Nach erfolgreicher Bestellung deiner Beach-Lizenz kannst du dich im System VolleyManager/MyBeach zusammen mit deinem Beachpartner für Turniere anmelden.

Mit welcher Lizenzart dürfen A-Turniere gespielt werden?


Alle rechtmässigen Besitzer einer gültigen Beach-Lizenz der Kategorie A oder Junior sind an Turnieren der Kategorie A zugelassen. Besitzer einer gültigen Beach-Lizenz der Kategorie B können bei fünf Turnieren der Kategorie A2 und/oder A3 und einem Turnier der Kategorie A1 und/oder A0 mitspielen. Für eine sechste Teilnahme an einem A2/A3 Turnier bzw. einer zweiten Teilnahme an einem A1 Turnier bedarf es einer Umlizenzierung zur Beach-Lizenz der Kategorie A. Diese Umlizenzierung muss bei der Geschäftsstelle von Swiss Volley beantragt werden.

Mit welcher Lizenzart dürfen B-Turniere gespielt werden?


Alle rechtmässigen Besitzer einer gültigen Beach-Lizenz der Kategorie B oder Junior sind an Turnieren der Kategorie B zugelassen.

Mit welcher Lizenzart dürfen Junioren Turniere gespielt werden?


Alle rechtmässigen Besitzer einer gültigen Beach-Lizenz der Kategorie Junior sind an Turnieren der Kategorie Junior zugelassen.

Kann ich eine nicht gebrauchte Beach-Lizenz zurückgeben?


Nein, mit der Bestellung einer Beach-Lizenz verpflichtet sich der Spieler, diese zu bezahlen.

Welche Jahrgänge spielen in welcher Kategorie?


Die aktuellen Jahrgänge pro Kategorie sind auf der Website von Swiss Volley aufgeschaltet. 

Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/nationale-turniere/swiss-volley-junior-beachtour/

Infos zu MyBeach

Was ist MyBeach?


MyBeach ist ein Online-System, wo Spieler ihre Teams und Turnierteilnahmen verwalten sowie Organisatoren ihre Turniere bearbeiten können. Für die Anmeldung bei MyBeach wird ein Login benötigt. Wer kein Login besitzt, muss sich neu registrieren.
Link: https://volleymanager.volleyball.ch/login

MyBeach für Spieler*innen


In MyBeach meldest du dich mit deinem Beachpartner für die offiziellen Wettkampfspiele an und kannst deine Tunierteilnahmen verwalten.
Link: https://volleymanager.volleyball.ch/login

Hilfe für Spieler*innen


Um dir den Einstieg in das neue System VolleyManager/MyBeach zu erleichtern, haben wir eine Hilfeseite mit Video-Tutorials zu diversen Themen erstellt.
Link: https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/mybeach/mybeach-fuer-beachspielerinnen-und-beachspieler/

MyBeach für Turnierorganisatoren


In MyBeach geben die Organisatoren alle Informationen zu den Turnieren und die offiziellen Resultate ein.
Link: https://volleymanager.volleyball.ch/login

Hilfe für Organisatoren


Um dir den Einstieg in das neue System VolleyManager/MyBeach zu erleichtern, haben wir Hilfeseiten mit Video-Tutorials zu diversen Themen erstellt.

Hilfe für Tour-Organisatoren:
https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/mybeach/mybeach-fuer-organisatoren/mybeach-fuer-tour-organisatoren/

Hilfe für Turnier-Organisatoren:
https://www.volleyball.ch/beachvolleyball/mybeach/mybeach-fuer-organisatoren/mybeach-fuer-turnier-organisatoren/

Ich habe mein Passwort vergessen, wie kann ich vorgehen?


Wenn du dein Passwort vergessen hast, kannst du jederzeit im Loginfenster mittels der “Zugangsdaten vergessen”-Funktion ein neues festlegen.
Link: https://volleymanager.volleyball.ch/sportmanager.volleyball/public/passwordreset

Wie lautet mein Benutzername?


Dein Benutzername besteht aus deinem Vornamen und Nachnamen.
Format: vorname_nachname

Beachvolleyball-Reglement

Wo finde ich das Beachvolleyball-Reglement?


Das aktuelle Beachvolleyball-Reglement ist auf der Website von Swiss Volley aufgeschaltet.
Link: https://www.volleyball.ch/verband/services/downloads/beachvolleyball/

Turnierorganisatoren

Ich möchte gerne ein Beachvolleyballturnier organisieren, wie muss ich vorgehen?


Ein E-Mail an info(at)volleyball.ch mit der gewünschten Turnierkategorie genügt. Je nach Kategorie erfolgt eine vertragliche Vereinbarung mit Anbindung an das aktuelle Beachvolleyball-Reglement. 

Wo finde ich die Tableauvorlagen?


Alle Tableauvorlagen sind auf der Website von Swiss Volley aufgeschaltet.
Link: https://www.volleyball.ch/verband/services/downloads/beachvolleyball/

Allgemeines zum Beachvolleyball

Hier kannst du Beachvolleyball spielen

Wer in meiner Region kann mir weiterhelfen?


Die Beachvolleyballverantwortlichen der Regionalverbände geben dir gerne Auskunft.
Link: https://www.volleyball.ch/verband/ueber-uns/swiss-volley-regionen/

Wie baue ich ein Beachvolleyballfeld und was benötige ich dafür?


Informationen zum Bau eines Beachvolleyballfeldes sind in folgendem Dokument (Download-Link) zusammengefasst.