Die Mobiliar Topscorer 19/20

In den NLA-Clubs der Frauen und der Männer lohnt sich das Punktesammeln seit der Saison 2013/2014 doppelt: Wer am meisten Punkte (Service, Angriff, Block) für das Team erzielt, darf im darauffolgenden Spiel das Topscorer-Shirt mit dem grossen Auszeichnungsstern tragen. Und mit jedem Punkt gewinnt der Topscorer oder die Topscorerin einen Geldbetrag, der von der Mobiliar an den jeweiligen Club ausbezahlt wird und in den Nachwuchs investiert werden muss. Insgesamt erspielen die Clubs 100’000 Franken.

Saison 2019/2020

Männer
1
Edvarts Buivids
#18
304 Punkte
( A:244, S:38, B:22 )
CONCORDIA Volley Luzern
2
Quentin Zeller
#99
245 Punkte
( A:198, S:25, B:22 )
Chênois Genève Volleyball
3
Adrien Prevel
#99
236 Punkte
( A:179, S:34, B:23 )
Lausanne UC I
4
Marcin Ernastowicz
#8
229 Punkte
( A:187, S:27, B:15 )
Volley Schönenwerd I
5
Taavi Nommistu
#3
222 Punkte
( A:194, S:10, B:18 )
biogas volley näfels I
6
Thomas Zass
#9
212 Punkte
( A:186, S:12, B:14 )
LINDAREN Volley Amriswil
7
Johan Lin
#8
211 Punkte
( A:187, S:10, B:14 )
Lutry-Lavaux Volleyball
8
Ramon Caviezel
#9
201 Punkte
( A:164, S:25, B:12 )
TSV Jona Volleyball I
9
Jonathan Jordan
#8
180 Punkte
( A:168, S:7, B:5 )
Traktor Basel
Frauen
1
Naya Crittenden
#1
340 Punkte
( A:290, S:17, B:33 )
ZESAR-VFM
2
Taylor Fricano
#5
278 Punkte
( A:236, S:11, B:31 )
Sm`Aesch Pfeffingen I
3
Kelsie Payne
#8
270 Punkte
( A:224, S:10, B:36 )
VC Kanti Schaffhausen
4
Kyra Holt
#20
264 Punkte
( A:228, S:23, B:13 )
Viteos NUC
5
Sarah Van Rooij
#11
250 Punkte
( A:212, S:18, B:20 )
VBC Cheseaux I
6
Makena Schoene
#14
249 Punkte
( A:212, S:13, B:24 )
Groupe e Valtra
7
Nicole Pulcini
#5
229 Punkte
( A:199, S:15, B:15 )
Volley Lugano I
8
Lauren Page
#7
217 Punkte
( A:154, S:26, B:37 )
Genève Volley I
9
Simona Dimitrova
#7
213 Punkte
( A:183, S:14, B:16 )
Volley Düdingen I
10
Xinrui Liu
#17
170 Punkte
( A:153, S:6, B:11 )
Raiffeisen Volley Toggenburg