Volleyball im freiwilligen Schulsport

Volleyball im freiwilligen Schulsport

Seit 2020 unterstützt Swiss Volley Angebote, die im Rahmen des freiwilligen Schulsports gemacht werden. Diese ermöglichen den Vereinen, die Kinder gezielter für den Volleyball zu gewinnen und sie für einen Eintritt in den Verein zu begeistern. 

CHF 200.00 pro Volleyball-Angebot (max. 50 Angebote)

Zusammen mit den Beiträgen von Jugend und Sport ermöglicht die Unterstützung von Swiss Volley die ansprechende Entschädigung der Leiterpersonen. Volleyball-Angebote die nach den Richtlinien von Jugend + Sport organisiert werden, erhalten einen Unterstützungsbeitrag von CHF 200.00.

Bsp. Freiwilliger Schulsport Volleyball, unterrichtet durch anerkannten Leiter J+S (10 Kinder/ 15 Lektionen)

  • Sockelbeitrag von J+S: CHF 100.00
  • Beitrag J+S (15 x 10 x CHF 1.30): CHF 195.00
  • Unterstützung Swiss Volley: CHF 200.00 (pro Kalenderjahr)
  • Dazu kommt in vielen Kantonen ein Beitrag des kantonalen Sportamts.

Der Unterstützungsbeitrag von Swiss Volley wird ausbezahlt, wenn der Verein/ die Schule eine Kopie der Kurs-Abrechnung  von J+S einreicht an: school@volleyball.ch

FAQ zum freiwilligen Schulsport J+S