FIVB Beach Volleyball World Championships Rome 2022

Diese Teams sind dabei

Vom 10. – 19. Juni verwandelt sich das Foro Italico in Rom zum Beachvolleyball-Mekka schlechthin. Die besten Teams der Welt reisen in die historische Stadt, um dort um den begehrten Weltmeister:innen-Titel zu kämpfen. Auch drei Schweizer Teams sind mit dabei.

Nicht fehlen am wichtigsten Turnier der Saison dürfen die amtierenden Europameisterinnen, Nina Brunner und Tanja Hüberli. Sie stehen als bestgesetztes Schweizer Team auf Position 12 der aktuellen Teilnehmerinnenliste. An den letzten Weltmeisterschaften in Hamburg stösst das Team bis auf Rang 4 vor, krönt sich 2019 und 2021 zweimal in Folge zu Schweizermeisterinnen und belegt an den Olympischen Spielen in Tokio einen Platz unter den Top-Ten.

Das zweite Team ist Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré – aktuell auf Position 18 im Main Draw. 2019 schafft es das Duo an den letzten Weltmeisterschaften unter die Top-Ten und krönt sich 2020 in Jurmala zu den Europameisterinnen. Der grösste Coup gelang dem Team jedoch letztes Jahr: dort gewinnen die beiden an den Olympischen Spielen in Tokio die Bronzemedaille – etwas was noch keinem Schweizer Frauen-Beachvolleyballduo bis dato gelang.

Auch das dritte Team ist Teil des Frauennationalkaders und heisst Esmée Böbner/Zoé Vergé-Dépré. In den letzten Jahren feiern Esmée und Zoé tolle Erfolge. Dazu gehören eine Silbermedaille am 2*-Turnier der ehemaligen World Tour in Prag, mehrere Podestplätze an der höchsten nationalen Beachtour sowie die Bronzemedaille an den Schweizermeisterschaften in Bern 2021. Zuletzt stösst das Team am Challenge-Turnier Tlaxcala, der zweithöchsten Turnierkategorie der Beach Pro Tour, auf den fünften Platz vor.

Event Website

Final 3rd place

Sonntag, 19.06.2022

16.00 | Heidrich/Vergé-Dépré vs. Müller/Tillmann | 1:2 (21:16, 10:7)

Semi-finals

Samstag, 17.06.2021

16.00 | Heidrich/Vergé-Dépré vs. Duda/Ana Patrícia (BRA) | 0:2 (19:21, 13:21)

Round of 16

Donnerstag, 16.06.2022

15.00 | Brunner/Hüberli vs. Kolinske/Hughes (USA) | 0:2 (19:21, 9:21)
19.00 | Heidrich/Vergé-Dépré vs. Kravcenoka/Graudina | 2:0 (24:22, 21:10)

Round of 32

Mittwoch, 15.06.2022

10.00 | Brunner/Hüberli vs. Placette/Richard FRA | 2:1 (21:14, 20:22, 15:11)
19.00 | Heidrich/Vergé-Dépré vs. Böbner/Vergé-Dépré | 2:1 (20:22, 21:17, 15:7)

Lucky Losers

Dienstag, 14.06.2022

16.00 | Böbner/Vergé-Dépré vs Leila/Lidy (CUB) | 2:1 (21:16, 13:21, 15:12)

Gruppenspiele der Schweizer Teams

Freitag, 10.06.2022

09.00 | Heidrich/Vergé-Dépré vs Ishii/Mizoe JPN | 2:0 (21:16, 21:18)
15.00 | Böbner/Vergé-Dépré vs Brandie/Bukovec CAN | 0:2 (22:24, 17:21)
19.00 | Brunner/Hüberli vs Sinaportar/Mulanga MOZ | 2:0 (21:8, 21:8)

Samstag, 11.06.2022

10.00 | Heidrich/Vergé-Dépré vs Zeroual/Mahassine MAR | 2:0 (21:13, 21:7)
14.00 | Böbner/Vergé-Dépré vs Flint/Cheng USA | 1:2 (21:17, 16:21, 12:15)

Sonntag, 12.06.2022

09.00 | Heidrich/Vergé-Dépré vs Kravcenoka/Graudina | 2:0 (21:19, 21:13)
18.00 | Brunner/Hüberli vs Gutierrez/Quintero MEX | 2:0 (21:12, 21:8)
21.00 | Böbner/Vergé-Dépré vs Cali/Tega ITA | 2:1 (19:21, 21:16, 15:12)

Montag, 13.06.2022

17.00 | Brunner/Hüberli vs Ittlinger/Schneider GER | 2:0 (21:19, 21:15)

 

Alle Resultate | Livestream www.srf.ch/sport | Livestream volleyballworld.tv (kostenpflichtig)

Resultate

9. Rang Brunner/Hüberli
17. Rang Böbner/Vergé-Dépré