Organisatorisches

Sicherheitskontrolle

Besucher haben sich jederzeit an die Anweisungen der Ordnungsdienste und der Mitarbeitenden der Organisation zu halten.

Beim Eingang zum Eventbereich wird eine Zugangs- und Sicherheitskontrolle durchgeführt.

Verbotene Gegenstände werden vom Sicherheitspersonal konfisziert oder können gegen eine Gebühr von Fr. 2.00 beim Depostand abgegeben und bis max. 30 Minuten nach Anlassende wieder abgeholt werden. Jegliche Haftung für abgegebene Wertgegenstände wird abgelehnt.

Verboten in der St. Leonhard-Halle:

  • Jegliche Getränke in Glasflaschen, Dosen, PET-Flaschen oderTetrapak
  • Speisen aller Art
  • Megafone und Gas-Trompeten
  • Tiere (mit Ausnahme von Blindenführ- und Assistenzhunden)

Diese Liste ist nicht abschliessend und kann ergänzt und bei den Eingängen publiziert werden.

Verpflegung

Für die Stärkung und das leibliche Wohl vor, während und nach dem Spiel sorgen diverse Verpflegungsstände.
Komm ab 12.00 Uhr mit Familie, Freunden und Bekannten vorbei und lass dich schon vor dem ersten Spiel kulinarisch verwöhnen zum Beispiel mit Crêpe, Pizza, Burger, Pommes frites, Salaten usw.

Jugendschutz

Kinder und Jugendlichen unter 16 Jahren ist der Konsum von Alkohol strikt untersagt. Ist das Alter nicht zweifelsfrei über den gesetzlichen Limiten, muss dem Personal ein Ausweis (ID) gezeigt werden.

Fundbüro

Verlorene Gegenstände können bis 30 Minuten nach Anlassende beim Depotstand (Eingang zum Eventbereich) abgeholt werden.

Sanität/Notfall

Bei einem medizinischen Notfall ist die sanitätsdienstliche Betreuung/Versorgung vor Ort gewährleistet. Wenden Sie sich bitte an den Ordnungsdienst oder an die Mitarbeitenden der Organisation.