Cornèrcard Volley Cup Final

Der nächste Cup Final findet am Samstag, 1. April 2017 in der St.-Leonhard-Halle in Fribourg statt.

13.30 Uhr Frauenfinal - Volero Zürich vs Sm'Aesch Pfeffingen
17.00 Uhr Männerfinal - Volley Amriswil vs biogas volley näfels

Der Cornèrcard Volley Cup Final ist die Krönung des Indoor-Cups. Jedes Jahr im Frühling wird beim Cup das Siegerteam bei den Frauen und bei den Männern ermittelt.
Die teilnehmenden vier Mannschaften (je zwei Frauen- und zwei Männer-Mannschaften) gehen aus dem während der Saison ausgetragenen Wettbewerb im K.O.-System hervor.

Beim Cup werden auch jeweils die Swiss Volley Indoor Awards für besondere Leistungen verliehen: Most Valuable Player (MVP), Best Swiss Player und Youngster of the Year.

Wettbewerbe, Spiele, Pausenanimation und das traditionelle Kids-Training mit Volleyballprofis ergänzen die sportlichen Höchstleistungen der Finalisten. Über 5000 Zuschauer lockt der Final-Event jährlich an.

 

Jetzt Tickets bestellen!

Bestellt jetzt schon die Tickets für den Cornèrcard Volley Cup Final vom Samstag, 1. April 2017 zum  Preis von 30 Franken. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist frei (Geburtsdatum gilt, bitte Ausweis vorweisen).

Der Höhepunkt des Cornèrcard Volley Cups mit den beiden Endspielen der Frauen und Männer findet in der St-Leonhard-Halle in Fribourg statt (Anfahrtsplan).
Neben einer unvergleichlichen Final-Atmosphäre erwartet die Besucherinnen und Be­sucher ein vielfältiges Rahmenprogramm. Beim traditionellenKidstrai­ning erhalten 5- bis 10-Jährige Tipps und Tricks von den Profis. Und vieles mehr. Ein Sportfest für die ganze Familie!

Tickets können hier bezogen werden: Tickets

Impressionen Cornèrcard Volley Cup Final 2016

Die Goldmedaillen warten auf ihre neuen Besitzerinnen und Besitzer (Foto ©m-press)

Fairplay: Düdinger Spielerinnen beim Handshake vor dem Frauenfinal (Foto ©m-press)

Näfelser Fans sorgen für eine tolle Stimmung... (Foto ©m-press)

...von der sich auch FIVB-Präsident Ary Graça (links) und Volero-Präsident Stav Jacobi anstecken lassen (Foto ©m-press)

Düdingen wehrt sich nach Kräften gegen Branchenprimus Volero Zürich (Foto ©m-press)

Freude bei den Volero-Spielerinnen über den elften Cupsieg (Foto ©m-press)

Konzentration während der Nationalhymne (Foto ©m-press)

Spannung pur beim Männerfinal... (Foto ©m-press)

...in der ausverkauften St. Leonhard-Halle (Foto ©m-press)

Näfels holt sich zum neunten Mal den Cup (Foto ©m-press)

Die Fans kommen voll auf ihre Kosten... (Foto ©m-press)

...und die Jüngsten dürfen mit den Spielern des Männer-Nationalteams trainieren (Foto ©m-press)