Schulthess Klinik
Die Mobiliar
Coop
Cornèrcard Volley Cup Final

Der Cornèrcard Volley Cup Final ist die Krönung des Indoor-Cups. Jedes Jahr im Frühling wird beim Cup das Siegerteam bei den Frauen und bei den Männern ermittelt.
Die teilnehmenden vier Mannschaften (je zwei Frauen- und zwei Männer-Mannschaften) gehen aus dem während der Saison ausgetragenen Wettbewerb im K.O.-System hervor.

Beim Cup werden auch jeweils die Swiss Volley Indoor Awards für besondere Leistungen verliehen: Most Valuable Player (MVP), Best Swiss Player und Youngster of the Year.

Wettbewerbe, Spiele, Pausenanimation und das traditionelle Kids-Training mit Volleyballprofis ergänzen die sportlichen Höchstleistungen der Finalisten. Über 5000 Zuschauer lockt der Final-Event jährlich an.

Der nächste Cup Final findet am Samstag, 1. April 2017 in der St.-Leonhard-Halle in Fribourg statt.
 

Impressionen Cornèrcard Volley Cup Final 2016
Die Goldmedaillen warten auf ihre neuen Besitzerinnen und Besitzer (Foto ©m-press)
Fairplay: Düdinger Spielerinnen beim Handshake vor dem Frauenfinal (Foto ©m-press)
Näfelser Fans sorgen für eine tolle Stimmung... (Foto ©m-press)
...von der sich auch FIVB-Präsident Ary Graça (links) und Volero-Präsident Stav Jacobi anstecken lassen (Foto ©m-press)
Düdingen wehrt sich nach Kräften gegen Branchenprimus Volero Zürich (Foto ©m-press)
Freude bei den Volero-Spielerinnen über den elften Cupsieg (Foto ©m-press)
Konzentration während der Nationalhymne (Foto ©m-press)
Spannung pur beim Männerfinal... (Foto ©m-press)
...in der ausverkauften St. Leonhard-Halle (Foto ©m-press)
Näfels holt sich zum neunten Mal den Cup (Foto ©m-press)
Die Fans kommen voll auf ihre Kosten... (Foto ©m-press)
...und die Jüngsten dürfen mit den Spielern des Männer-Nationalteams trainieren (Foto ©m-press)
 
DE
FR