News-Detail

Serbiens Männer gewannen Gold

Das Volleyball-Team Serbiens gewann in der Wiener Stadthalle den EM-Titel. Die Serben besiegten Italien mit 3:1 Sätzen und gewannen das zweite Gold auf europäischer Stufe nach 2001 in Ostrava.

Für die Italiener war es die erste Finalteilnahme auf EM-, WM- und Olympia-Ebene seit dem EM-Gold 2005.

 

EM in Österreich und Tschechien. Halbfinals (in Wien): Italien - Polen 3:0 (25:22, 25:21, 25:20). Serbien - Russland 3:2 (25:23, 17:25, 22:25, 33:31, 15:13). - Final: Serbien - Italien 3:1 (17:25, 25:20, 25:23, 26:24). - Um Rang 3: Polen - Russland 3:1 (25:23, 18:25, 25:21, 25:19).

Kategorie: Volleyball