News-Detail

Brasilianer Pedro vorläufig suspendiert

Pedro Solberg Salgado steht unter Doping-Verdacht. Der brasilianische Beachvolleyballer und Olympia-Kandidat wurde vom Weltverband FIVB vorübergehend suspendiert. Ende Mai stellten Kontrolleure der Welt-Doping-Agentur in Rio de Janeiro beim Top-Spieler Spuren von anabolen Steroiden fest. Das verbotene Mittel beschleunigt den Muskelaufbau.

 

Pedro klassierte sich mit seinem aktuellen Partner Ferramenta letzte Woche in Gstaad im 9. Rang. Im Ranking der World Tour wird das Duo (als vierterfolgreichstes brasilianisches Team) auf Platz 21 geführt. Ab der kommenden Woche hätte Pedro mit Ricardo, dem Olympiasieger von 2004 in Athen (mit Emanuel), ein neues Tandem bilden sollen. Ricardo trennt sich nach dem Turnier in Moskau von seinem Partner Marcio Araujo.

Kategorie: Beachvolleyball