News-Detail

Silber für Breer/Haussener an der U20-EM

Die Beachvolleyballer Florian Breer und Yves Haussener holten an der U20-EM auf der Liparischen Insel Vulcano vor der Nordküste Siziliens ihre fünfte Medaille an internationalen Nachwuchs-Titelkämpfen.

Das Nordwestschweizer Duo gewann nach Bronze an der U18- und der U20-EM, Silber an der U19-WM und Gold an der U17-WM 2014 diesmal Silber. Breer/Haussener, die sich seit seit Kindesalter kennen und seit sechs Jahren ein Duo bilden, unterlagen im Final den Russen Wassili Iwanow/Sergej Gorbenko 19:21, 18:21.

"Mit besseren Services und etwas konstanteren Sideouts wäre mehr möglich gewesen", resümierten die 19-jährigen Basler. Im Halbfinal hatten Breer/Haussener nach davor vier 2:0-Siegen im zweiten Satz zwei Matchbälle abgewehrt. Im kommenden Jahr will sich das klar erfolgreichste Schweizer Nachwuchsduo vermehrt auf den (vorerst) kleineren Turnieren der World Tour versuchen.

Kategorie: Beachvolleyball