News-Detail

Favoriten an Schweizer Meisterschaften auf Kurs

An den Schweizer Beachvolleyball-Meisterschaften in Bern sind die Favoriten-Duos bei den Männern wie auch bei den Frauen auf Kurs. Im Final der Frauen vom Freitag treffen mit Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré und Nina Betschart/Tanja Hüberli die topgesetzten Teams aufeinander.

Im Tableau der Männer scheiterte das als Nummer 2 gesetzte Duo Mirco Gerson/Michiel Zandbergen in der Zwischenrunde. An ihrer Stelle qualifizierten sich die 30-Jährigen Alexei Strasser/Sébastien Chevallier (Nummer 5) für die Halbfinals vom Freitag. Auf direktem Weg in die Halbfinals schafften es die topgesetzten Nico Beeler/Marco Krattiger sowie Adrian Heidrich/Gabriel Kissling, die Nummer 3 des Turniers.

Kategorie: Beachvolleyball