Einstiegshilfe zu MyBeach

Einstiegshilfe für die Turnierorganisatoren

Herzlich willkommen!

Hier bekommen sie einen Überblick über die Turnierverwaltung via Website von Swiss Volley.

Verwalten der Turniere

Sie haben unter dem Menüpunkt "Meine Turniere" Zugriff auf ihre Turniere.

Als Turnierorganisator können sie Eingriff in die Turnierdetails, Turniersetzliste und schliesslich die Turnierrangliste nehmen.

Turnierstatus

Jedes Turnier besitzt einen Status. Dieser wird in der Turnierliste mit den drei Farben Grün, Gelb und Rot in der ersten Spalte wiedergegeben.

Grün bedeutet: An dieses Turnier kann sich jedermann noch anmelden
Gelb bedeutet: Die Setzliste wurde gesperrt, es sind keine Anmeldungen mehr möglich
Rot bedeutet: Das Turnier wurde abgeschlossen und kann nicht mehr verändert werden. Die Punkte fliessen ins Swiss Beach Ranking ein. 

Bearbeiten der Turnierdetails

 

Mittels Klick auf  kommen sie zur Eingabemaske für die Turnierdetails. Hier können sie ihre Angaben verfeinern. In Kürze werden sie hier auch ein Turnier einer von Ihnen erfassten Kontaktperson zuordnen.

Bearbeiten der Setzliste

 

Mittels Klick auf  gelangen sie zur Setzliste ihres Turniers.

  1. Setzliste mit Team ergänzen geht mittels Klick auf das Icon  unterhalb des Turniertitels.

  2. Teams löschen erfolgt über Klick auf den Papierkorb . Sie werden nochmals gefragt, ob dieses Team tatsächlich aus der Setzliste gelöscht werden soll.

  3. E-Mail Nachrichten an Teilnehmer versenden:
    Markieren sie dazu die Teams, welche ein Mail von Ihnen erhalten sollen und klicken sie anschliessend auf den Briefumschlag . Sie gelangen auf eine Ansicht, in welcher sie bequem mit einem Rich-Text-Editor das Mailing verfassen können.

  4. Falls ihre Setzliste mehr als 8 Teams aufweist, können sie Wildcards für die Plätze 3, 5 und 8 vergeben. Pro 8 Teams kann 1 Wildcard gesetzt werden. Die Software wird sie daran hindern, mehr als die erlaubten Wildcards zu setzen.

  5. Wildcards löschen ist sehr simpel: Wählen sie einfach im Dropdown-Menü das leere Feld oberhalb der Platznummern und die Wildcard wird verschwinden.

  6. Falls sie auf "Turnieranmeldungen sperren" klicken, können ab sofort keine Turnieranmeldungen mehr getätigt werden und die Setzliste wird nach anderen Kriterien geordnet (siehe Abschnitt "Allgemeines zur Setzliste"). Ab jetzt können sie  die Rangliste eingeben.

 

 

Rangliste eingeben

Mittels Klick auf  gelangen sie zur Ranglisteneingabe-Seite.

 ACHTUNG: Falls sie die Turnieranmeldungen nicht gesperrt haben (siehe bei oben bei Setzliste Punkt 6), können sie hier keine Ränge eingeben.

 Wenn sie die Ränge eingegeben haben, können sie das Turnier mittels Klick auf den untersten Button "Rangliste/Turnier definitiv abschliessen" endgültig abschliessen. Die Punkte fallen sofort ins Swiss Beach Ranking.

Fortan kann ihnen bei Fehlern nur noch die Geschäftsstelle von Swiss Volley weiterhelfen. Der Organisator selber kann eine endgültig abgeschlossene Rangliste im Gegensatz zur Setzliste nicht wieder entsperren.

 

Allgemeines zur Setzliste:

Alle Teams, welche eine grüne Uhr besitzen , haben sich fristgerecht (bis 14 Tage vor Turnierstart) angemeldet und werden nach SBR-Punkten (Stichtag: Turnierbeginn minus 10 Tage) aufgelistet. Alle anderen () werden, nach Datum der Turnieranmeldung sortiert, unterhalb der firstgerecht angemeldeten Teams aufgelistet. Sie können nur noch mit Wildcards versetzt werden.

Wird die Setzliste abgschlossen, werden alle Teams innerhalb der Tableaugrösse nach Punkten sortiert. Das bedeutet, dass ein zu spät angemeldetes Team, welches ursprünglich zuunterst, aber dennoch innerhalb der Tableaugrösse in der Setzliste war, nach Turnier-Sperrung wie die rechtzeitig angemeldeten Team behandelt wird (nach Punkten).

Der Setzlistenplatz von Teams, welche nicht innerhalb der Tableaugrösse liegen, bleibt unverändert.

 ACHTUNG bei den Teampunkten in der Setzliste!

Gültig sind alle Punkte, welche das Team in den 365 Tagen vor dem Stichtag (Turnierbeginn minus 10 Tage) erzielt hat. Daher kann ein Team in verschiedenen Turnieren auf unterschiedliche Setzlisten-Punkte kommen (je nach Turnierdatum). Dies soll den Teams mehr Transparenz verschaffen, da sie somit sehen, wieviele Punkte aus all ihren erzielten Punkten für den Stichtag des jeweiligen Turniers noch Gültigkeit haben. Wir werden die für das jeweilige Turnier gültigen Punkte in der Team-History bei Gelegenheit auch noch optisch umsetzen.

 

 

Hinzufügen von Teams zur Setzliste

Obwohl wünschenswert, wird es vermutlich nie gelingen, dass alle Beachteams sich rechtzeitig bei den Turnieren anmelden. Daher haben wir dem Organisator die Möglichkeit gegeben, Teams selber zu erstellen oder bestehende Teams dem Turnier hinzuzufügen.

Dazu wird in der Turnier oder Setzlistenansicht auf das Icon  geklickt. Es erscheint ein Hilfsseite zum suchen von Teams und Spielern.

 

 

Hier können sie das gewünschte Team

1. mit Hilfe der Teamnummer
2. anhand einer Lizenznummer eines Teamspieler
3. aufgrund der Eingabe eines Namens eines Teamspielers

suchen.

 Falls sie kein bereits existierendes Team gefunden haben, können sie zuunterst auf den Button "Neues Team erstellen" klicken, um dieses neu zu erstellen.

Wichtig: Im Sinne einer möglichst aussagekräftigen und konsistenten Datenbank bitten wir sie, zuerst gründlich zu suchen, ob das Team nicht bereits in unserer Datenbank existiert. Danke!

 

Falls bereits Teams in unserer Datenbank enthalten sind, welche ihrem Suchkriterium entsprechen, werden sie auf der Folgeseite unter einander aufgelistet.

Klicken sie auf untenstehende Beispiele um zu sehen, wie die einzelnen gefundenen Teams aussehen könnten:

 

Falls ein Team neu erfasst werden muss, werden sie durch die Teamerstellung geführt. Die Teams werden provisorisch in unsere Datenbank aufgenommen und erscheinen auf der Setzliste und in der Rangliste.

Swiss Volley wird danach eine Überprüfung der Personalien machen und das Team bei korrekten Daten definitiv in die Datenbank aufnehmen.

 

Wildcards

Neu können Wildcards frei vergeben werden. Jedoch müssen dabei die Bestimmungen des Reglements beachtet werden.

Folgende Teamnummern können als Platzhalter verwendet werden: 850, 851, 852, 2347, 2348, 2349, 2350, 2351, 2352, 2353

Eine Liste dieser bekommt man am einfachsten indem man auf den "Team hinzufügen" Knopf klickt und dann beim Feld "Name eines Spielers" das Wort "Platzhalter" eingibt. Danach erscheinen die noch zur Verfügung stehenden Platzhalter Teams.

Das Profil bearbeiten

Unter der Rubrik "Mein Profil" können sie ihre Kontaktangaben verändern, damit auf der Website jeweils die aktuellsten Angaben über sie zu sehen sind.

 

Nach oben